Das Unternehmen

Das Familienunternehmen

Unser Familienunternehmen „iko“
Wer viel in den Bergen unterwegs ist, von Rennradfahren, Mountainbiken und Trekking über Wandern bis hin zu alpinen Klettern und Skitouren, benötigt das richtige Equipment. Unsere Leidenschaft ist der Rad- und Bergsport. Bei iko erwartet dich eine große Bergsport Auswahl mit vielen namhaften Marken und eine erstklassige Beratung von aktiven Sportlern. Wir möchten unsere langjährige Expertise mit jedem Menschen teilen, der die Natur genauso liebt wie wir.

Unsere Werte

Tradition & Heimatverbundenheit: Seit Bestehen von iko und corratec – und dies schon in der zweiten und dritten Generation – sind wir dem Standort Deutschland (Raubling) treu geblieben. Entwicklung, Konstruktion, Design und Montage (Produktion) der Radmarke corratec sind und bleiben an unserem Firmensitz in Bayern am Fuße der Alpen. Ebenso ist unser iko Stammhaus im selben Gebäude ansässig. 2004 eröffneten wir ein weiteres iko Haus in Österreich (Salzburg)
Sportlichkeit: Seit Gründung der Marke corratec 1990 ist der Rad-Rennsport fest in der DNA verankert. So konnten wir mit corratec seither zahlreiche Erfolge auf regionaler, nationaler und internationaler Ebene feiern. Da unsere Sportlichkeit mit dem Beginn der kalten Jahreszeit im Herbst nicht endet führen wir auch namhafte Wintersport Marken und halten uns fit für die nächste Radsaison.  
Qualität: Nur das Beste und das ist gerade gut genug! Das ist auch unser Anspruch für jedes einzelne Corratec Bike. Unsere Produktmanager und Entwicklungsingenieure setzen alles daran, um unsere Räder täglich zu verbessern. Das gesamte weitere Sortiment in unseren iko Geschäften wird von unserem iko Team getestet und sorgfältig für unsere Kunden ausgewählt.

Größte corratec Fahrrad Auswahl Europas
Vom Mountainbike, über Rennräder bis hin zum gesundheitsfördernden E-Bike bieten wir die Räder direkt vom Hersteller an. Die Endmontage erfolgt an unserem Standort in Raubling. Daher können wir zahlreiche Modelle anbieten, regional entwickelt und produziert, ohne längere Lieferzeiten.

Unsere Wurzeln
iko seit 1972. iko steht für Irlbacher Konrad, ein leidenschaftlicher Skirennläufer, der 1972 in Rosenheim (Bayern) den iko Sportfachhandel gründete. iko begann seinen Sporthandel zunächst mit der produktion von derzeit innovativen Skiern und produzierte 1982 durch den gleichnamigen Sohn die ersten Bikes unter dem Markennamen „corrado“ welches dann 1990 zu „corratec“ wurde. Zahlreiche Patente hat das Unternehmen bereits angemeldet. So hat corratec vom Anfang der Firmengeschichte an immer wieder neue technische Standards setzen können und ist zu einem der innovativsten Hersteller hochwertiger Fahrräder weltweit avanciert.
Mehr zur Geschichte von corratec finden Sie hier. (Link zu corratec.com/company/history)